IHR Personaltrainer

Trainingsschwerpunkte
Körper, Geist, Seele

Wählen Sie einen der folgenden Punkte aus, um direkt zum Inhalt zu springen: Körper, Seele oder Geist.

Körper

Trainingsschwerpunkt Körper - Bild 1 Das Functional – Training - Konzept verfolgt einen Multi-Effekt-Ansatz, es ist ein Ganzkörper-Training in einer neuen Dimension!

Was Sie damit erreichen können?

  • Höchst effektiv Muskeln aufbauen
  • In kürzester Zeit den gesamten Körper straffen
  • Jede einzelne Muskelpartie gezielt formen
  • Überflüssiges Gewicht verlieren
  • Eine gesunde Körperhaltung entwickeln
  • Mehr Attraktivität und Ausstrahlung gewinnen
  • Körperliche Beschwerden lindern
  • Gezielt den Rücken stärken
  • Sich insgesamt wohler und fit fühlen
  • Kraft für den Alltag gewinnen

Es dient zur Stabilisierung der Körperhaltung, Steigerung der Gelenksbeweglichkeit, sowie zur Muskelstraffung und Stärkung ohne den Körper übermäßig zu belasten.

Trainingsschwerpunkt Körper - Bild 2 Im Gegensatz zum normalen Krafttraining im Fitnessstudio, wo meist nur einzelne Muskelgruppen isoliert trainiert werden, verwenden funktionale Übungen die vier Achsen der menschlichen Bewegungsmöglichkeit. Hierbei werden ganze Muskelketten ins Training einbezogen. Funktionales Training erlaubt es Bewegungsabläufe aus dem täglichen Leben zu trainieren, um falsche und verletzungsriskante Dreh- oder Hebebewegungen vorzubeugen. Funktionales Training schult die intra- und intermuskuläre Koordination. Dabei erstreckt sich die Übungsauswahl von komplexen mehrgelenkigen Krafttrainingsübungen über erhöhte Anforderungen im koordinativen Bereich bis hin zum gezielten Einsatz von Trainingsmitteln mit reaktivem Charakter. Spezielle mobile Trainingsgeräte, erweitern die Variationsbreite. Mit einer gezielten Trainingsplanung können so sowohl für Gesundheitssportler mit primär präventiver Zielsetzung als auch für leistungsorientierte Sportler Möglichkeiten zur Leistungssteigerung gefunden werden.

Ist-Bestandsaufnahme Leistungstest:

Nicht nur für den Sportler sondern auch für den Sportanfänger ist es wichtig über seine körperliche Verfassung informiert zu sein. Diese Untersuchungen sind wichtig, um ein optimales Trainingsprogramm und eine optimale Trainingsteuerung zu gewährleisten um dabei keinen gesundheitlichen Schaden zu nehmen. Diverse Leistungs- und Muskelfunktionstests dienen zur Ermittlung des optimalen Trainingspulses und der optimalen Trainingsplanung sowie Trainingssteuerung.

Ernährung:

Der Schutz der Gesundheit, Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit hängen eng mit der Ernährung zusammen. Durch Beachten von verschiedenen Grundregeln kann man sich richtig ernähren. Wir bieten ausgebildete Ernährungstrainer für beispielsweise folgende Bereiche:

  • Spezielle Einzel- und Gruppenberatung
  • Kochen mit Kindern (Eltern)
  • Kochseminare mit verschiedenen Schwerpunkten

Kochen ist nicht nur pure Nahrungszubereitung. Kochen ist Leidenschaft, gehobene Lebenskultur, bewusstes Leben und Gemeinsamkeit. Das Um und Auf der Ernährungsberatung sind verschiedene Tipps, Tricks und Kochtechniken die Ihnen von unseren Trainern auf „genussvolle“ und „würzige“ Art näher gebracht werden.

Fastenbegleitung:

Die heilende Wirkung des Fastens ist schon seit frühen Zeiten bekannt. So wurde das Fasten beispielsweise schon von Hippokrates in der Antike, im alten Rom und von Paracelsus im Mittelalter eingesetzt. Beim Fasten verwendet der Körper die üblicherweise für die Verdauung tätigen Energien sofort zur Abheilung der jeweils erkrankten Bezirke. Dabei bedient er sich des „Inneren Arztes“, den bereits Paracelsus den „Archaeus“ (Urarzt) nannte. Fasten sensibilisiert, fördert das seelische Wohlbefinden und hilft „zu sich selbst zu finden“ – unsere Fastenbegleiter unterstützen Sie gerne dabei!

nach oben

Seele

Shiatsu Behandlungen:

Trainingsschwerpunkt Seele - Bild 2 Shiatsu ist eine fernöstliche ganzheitliche Form der manuellen Körperarbeit und bedeutet wörtlich „Fingerdruck“.

Die Wurzeln von Shiatsu reichen mehr als 5000 Jahre zurück und haben sich von der klassischen orientalischen Massage, laufend weiterentwickelt und auch in der heutigen westlichen Welt als ganzheitliche Behandlungsform etabliert!

Gesundheit und Wohlbefinden eines Menschen in seiner Körper-Seele-Geist-Einheit sind Zustände harmonisch-dynamischer Ausgewogenheit.

Mit sanftem, tiefgehendem Druck entlang der Energieleitbahnen, regt Shiatsu die Selbstheilungskräfte an und fördert die körperliche, seelische Ausgeglichenheit. Shiatsu ist geeignet für Menschen aller Altersgruppen, da die Methode individuell auf die Bedürfnisse und Wünsche jedes Einzelnen abgestimmt wird.

Shiatsu wird am bekleideten Körper (bequeme Baumwollbekleidung) durchgeführt!

Trainingsschwerpunkt Seele - Bild 1 Shiatsu löst: Verspannungen, Kopfschmerzen, Migräne, Rückenprobleme, Verdauungsprobleme, Schlafstörungen.

Shaitus wirkt: stressabbauend, hilft gegen Tagesmüdigkeit und Energiemangel, sowie bei Depressionsserscheinungen.

Shaitsu stärkt: Das Immunsystem regt die körpereigenen Abwehrkräfte an und wirkt ausgleichend bei einseitiger Belastung.

nach oben

Geist

Unsere Vision:

Trainingsschwerpunkt Geist - Bild 1Den Menschen bis ins hohe Alter ein Höchstmass an Gesundheit, Vitalität und Ästhetik zu ermöglichen, denn Fitness ist keine Frage des Alters! Gesundheit ist die wichtigste Voraussetzung für ein erfülltes Leben; ein moderates Fitness und Entspannungstraining ist die sinnvollste und effektivste Möglichkeit sich aktiv um Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden zu kümmern.

Progressive Muskelrelaxation

Progressive Muskelrelaxation (PMR) setzt an der Wechselwirkung zwischen muskulärer Anspannung und psychischem Befinden an! Das aktive Entspannen der Muskeln führt zu geistiger Entspannung und umgekehrt führt geistige Entspannung zum Nachlassen der Muskelanspannung.

Autogenes Training

Autogenes Training (AT) ist eine Entspannungsmethode, die unsere Selbstheilungskräfte aktiviert. Sie ist einfach zu lernen und mit wenig Zeitaufwand anzuwenden. In bequemer Position wird unsere Körperwahrnehmung durch Schwere- und Wärmevorstellungen (autosuggestive, meditative Konzentrationsübungen) verbessert. Die Anwendung der erlernten Übungen ermöglicht eine raschere Entspannung, ganz speziell in diversen Stresssituationen!

Klangmassage

Bei der Klangmassage werden Klangschalen auf unserem Körper aufgelegt.
Durch die harmonischen Klänge und die sanften Schwingungen entsteht ein tiefer Entspannungszustand in dem wir uns wohl fühlen. Bei der Klangmeditation werden wir durch die Töne der Klangschalen geführt.

Hatha Yoga: (Atemyoga)

Über die Heilwirkung der vollen Yogi-Atmung könnte man Bände schreiben. Sie füllt durch die Lunge und den Blutkreislauf den ganzen Körper mit frischem Sauerstoff und Prana (Lebensenergie). Es wäre müßig, all unsere Organe aufzuzählen vom Hirn, diesem wunderbaren Nervenzentrum angefangen, bis zu den Zehen und zu erklären, wie und warum diese Atmung sich stärkend verjüngend und stählend auswirkt. Es gibt keinen einzigen auch noch so geringen Körperteil, der nicht ihrer gütigen Wirkung teilhaftig würde. Letztere erstreckt sich auch auf das Gemüt, indem unser ganzes Wesen mit neuer Kraft erfüllt wird. Der Geist und die Seele gewinnt Ruhe, Selbstvertrauen und Sicherheit.

Heilwirkung:
  • Erleben einer großen Ruhe. Vollkommene Lüftung der Lunge.
  • Steigerung der Oxygen Pranaversorgung des Blutkreislaufes.
  • Ausgleichung der positiven und negativen Strömungen
  • Beruhigung des ganzen Nervensystems
  • Regelung und Verlangsamung der Herztätigkeit
  • Herabsetzung des hohen Blutdruckes
  • Ansporn der Verdauung

nach oben

Unsere Trainingsschwerpunkte

Kontakt

Personal-Trainer-Company e.U.
M: +43 (0) 650 / 38 18 37 2
T: +43 (0) 664 / 3 45 55 68